Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

DEFAULT : Google stellt AdWords-Kunden Tool zur Optimierung frei
19.09.2007 16:15 (5189 x gelesen)

Um die Conversion-Rates zu steigern, macht Google die Websites der AdWords-Kunden zum Labor. Dort werden die Inhalte kostenlos auf Effizienz getestet und ständig verbessert.



Wer Kunde von Googles AdWords-Programm ist, kommt nun in den Genuss eines kostenlosen Tools mit dem schlichten Namen Website Optimizer, das Website-Besitzern helfen soll, Konversionen für Verkäufe, Sign-Ups und Downloads zu erhöhen. Das Tool wurde entwickelt, um Landungsseiten zu optimieren und um verschiedene Ideen für Inhalte auszuprobieren. Dazu nennt Google beispielsweise Überschriften, Werbekopien oder Bilder. Die Software wertet dann die verschiedenen Versionen der Website aus und stellt dann übersichtlich dar, welche Variante am wirksamsten Kunden ansprach.

Innerhalb der kommenden Wochen plant Google, den Website Optimizer automatisch in die AdWords-Accounts zu integrieren. Google möchte mit dem Tool Kunden helfen, ihre Website zu einem Testlabor zu machen, in dem sie spielen, probieren und herausfinden können, welcher Content am besten funktioniert. Zudem spricht das Unternehmen davon, dass man auch gleichzeitig damit die Inhalte verbessere und somit die ganze Erfahrung für Nutzer der entsprechenden Seiten.


ZurückDruckoptimierte VersionDiesen Artikel weiterempfehlen...Druckoptimierte Version
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*